S. C. E. N. E. 5

Verein für Kultur und mehr e.V.

“Sand im Getriebe Nr.3” - Feb. 2015

sand

FESTIVAL MIT SAND, GEGEN DIE KALTE JAHRESZEIT

Seit 2014 in Kooperation mit der Kunstgalerie Ütutut in Berlin-Neukölln. Zweiwöchiges Happening mit Performances, Cyanotypie Workshop, Modedesign, Lichtkunst und Projektionen, experimenteller Musik und 4 Tonnen Sand. Diesjährige Edition Nr.3 (2016) mit Fokus auf Ukulele und Exotismuskunst. Mit u.a.: Lena Gaetjens (Lichtkunst), Marie Donath (Cyanotopie), Ivana Lalevic (Modedesign), Terreclaire (Installation), Hüzün (experimental free jazz noise), Chapeau de Paille, Fishtrio (performance mit Horn, Percussions und Liveprojections), Rempetiko Punk (greek folk punk), Georg Kostron und sein manager (DaDaPop aus Wien [georgkostron.eu])
(Kuration: Claire Terrien, Lena Gaetjens, Marie Donath)

How the other half lives – Mai 2015 - Nico Baumgarten

otherhalfBook release & Fotoausstellung.
”How the other half lives” is a photobook about freedom, segregation, discrimination, anarchy, loneliness and other aspects of a stray cat’s daily life. Through interviews, different stray cats share their street wisdom and explain their view on contemporary society.

www.nicobaumgarten.net

Kunstkreuz/015 - Oktober 2015 - Gruppenausstellung

kunstkreuz2015 Über den ganzen Monat verschiedenen Ausstellungen: “Alltagskammer #5”, “Circusträume”, “Freiheit und Subculture von X-Art” mit Lesungen, “ein Jahr Aktzeichen” Skizzensammlung. Begleitet von Liveperformances und musikalischen Experimenten.

Welding Performance Action #2 - (06.09.2015)

Zwei bildende Künstler (Claire Terrien und Julius Lanke) schweißen zusammen ein Kunstwerk aus Metall zu einem auditiven Soundscape von Marcello S. Busato (IT), Perkussionist aus der Free Jazz- und Improvisationsszene und Ememe (JP), Live-Musiker spezialisiert auf Noise und experimentelle Musik.
Videodokumentation: Nicolas Berger und Blandine Casen.

www.youtube.com/watch?v=wfJVXkuJneU

Umu, Give Birth – Kaligraphie-Performance (JP) - (9.7.2015)

mit Makiko Sese (Tanz), Lin Hui-Chun (Cello), Juju Kurihara (Kaligraphie)

Sommer 2015 - Circus Sonntage

16.8.2015 - Aerophilia Company - “immer weiter”, artistisches Lufttheater
www.aerophilia-company.de

 

8.10.2015 - Jana Korb: “Erstes Leid “ nach F.Kafka, Tanztrapeztheater
www.janakorb.de

 

#1: Aerophilia Company
#2: Tanztrapeztheater "Erstes Leid" nach Kafka

aerophilia#1 jana korb#2

Gambas Circus - 07.06.2015

Stand-up Komödie mit Gegenständen des täglichen Gebrauchs von Ernesto Lucas und Camille Phelep, Akkordeon (Mexico / Paris)

Bogolin 2015 - Die Perspektive erweitert sich!

bogolinInterkulturelles Circusprojekt, in Kooperation von Zirkus Zack, SCENE 5, Lycée Francais de Bogota (Kolombien) und dem Lycée experimental de St-Nazaire (Frankreich)

Während des Projektes wurde eine Circus-Show in verschiedenen Sprachen entwickelt und aufgeführt. Die Teilnehmer*innen (12 bis 18 Jahre) haben Clownerie, Akrobatik, Jonglage, Vertikalstange, Video und Objekttheater eine Woche lang zusammen erarbeitet. Großgruppenarbeit mit Theaterübungen zu Bühnenpräsenz, Emotionen und Intensitäten, Improvisationen mit Objekten.
Workshopleitung: Claire Terrien (Objekttheater), Johanna David, Anja Gessenhardt

Konzerte in 2015

18.9.2015 - syrphe #3 - Electric Acoustic Concert with: Yara Mekawei (electroacoustic, Egypt), Luong Hue Trinh (electroacoustic, Vietnam), C-drík (electroacoustic, BE/DR Congo)

30.7.2015 - Poetic Live Acts: flip le doof, bye bye Belgium, Atlanta Athens, seeräuber jenny, repatha wollny

12.7.2015 - L’utopia orchestra

18.7.2015 - Peggy Peng (mother earth), Domo Arigato Mr. Roboto (psychedelux), Jou (akkordeon abstract)

25.6.2015 - Experimentell mit: Yann Keller und Arcam Arcada

19.6.2015 - Multiversal #61 - Beatsz feat. Ms. R (for hard improvised non-music)

3.5.2015 - 3 Jahre Villa Kuriosum feat. “Wings of desire” , “Duchamp” & “Chuman”

9.4.2015 - OneMensch Band Showcase: Brother Grimm (noisy desert soul), Flip le Doof (Hillbilly Punk), Black Ribot (düstere Balladen)

5.2.2015 - syrphe #2 - Electric Acoustic Concert Experimental feat. Kirdec (Electro/Industrial) DJ Nekrobot (Eclectic/Exp.) Lain (Drone/Exp.) + Visual Performance. Syrphe Label is a platform mostly dedicated to alternative electronic, noise, sound art, electroacoustic from Asia and Africa, run by C-drík, a composer, musician, organiser, essayist based in Berlin

20.2.2015 - Ukulele Festival - 1/8 Calypso Cat, ¼ Chapeau de Paille & 102% Flip le Doof (Berlin)